Generationswechsel

Kontinuität und Wandel

Symbolische Schlüsselübergabe. v.l.n.r. Wilhelm Kuipers, Bürgermeister Helmut Knurbein, Michael Kuipers
Symbolische Schlüsselübergabe. v.l.n.r. Wilhelm Kuipers, Bürgermeister Helmut Knurbein, Michael Kuipers
September 2017. Mit Wirkung zum 01. September 2017 hat Wilhelm Kuipers das Unternehmen im Rahmen einer Betriebsversammlung an die nächste Generation übergeben. Michael Kuipers tritt mit dem 01. September 2017 die Nachfolge als geschäftsführender Gesellschafter an.

Nach seinem Studium zum Diplom Volkswirt ist Wilhelm Kuipers im Oktober 1979 in den elterlichen Metallbaubetrieb eingetreten und erkannte früh das Potenzial der Blechbearbeitung. 10 Jahre nach dem Einstieg übernahm Wilhelm Kuipers die Geschäftsführung von seinem Vater Clemens Kuipers und gründete kurz darauf als weiteren Geschäftszweig die KUIPERS CNC-Blechtechnik, die er in aufopferungsvoller Arbeit und mit Unterstützung vieler loyaler und technologiebegeisterter Mitarbeiter im Laufe der folgenden 28 Jahre zu einem der größten und leistungsstärksten Blechbearbeitungsbetriebe in Nord-West-Deutschland ausbaute.

38 ereignis- und entbehrungsreiche Arbeitsjahre liegen hinter dem scheidenden Geschäftsführer. In einer ergreifenden und packenden Rede im Zuge der Betriebsversammlung ließ Wilhelm Kuipers den rasanten Ausbau seines beeindruckenden Lebenswerkes Revue passieren, von der Sturm- und Drangzeit Ende der 80er Jahre über die Zeit der Wirtschaftskrise 2009 bis hin zum Ausbau der Produktionskapazitäten auf den heutigen Stand. Mit Risikobereitschaft, Innovationsfreude und enormem Engagement hat Wilhelm Kuipers ein neues Kapitel in der fast 100 jährigen Tradition des Familienbetriebs aufgeschlagen.

Michael Kuipers stellte neben aktuellen Informationen die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens vor, getreu dem Motto „Stillstand ist Rückschritt“.

Bürgermeister Knurbein dankte Wilhelm Kuipers in seiner Rede für sein Engagement und seinen Einsatz zur Stärkung der regionalen Wirtschaftsstruktur.

Im Beisein des Bürgermeisters wurde der symbolische Schlüssel von Wilhelm Kuipers an seinen Nachfolger Michael Kuipers übergeben.

Nach fast 40 Jahren im Familienunternehmen, davon mehr als 25 Jahre als Geschäftsführer tritt Wilhelm Kuipers in den wohlverdienten Ruhestand. Er bleibt dem Unternehmen und seinem Sohn Michael Kuipers jedoch als Berater erhalten.


Beiträge im Netz (externe Links):
Zeitungsbericht der Meppener Tagespost
Kommentar vom Chefredakteur der Meppener Tagespost, Herrn Hermann-Josef Mammes
Wir sind zertifziert
Unsere Zertifikate
ZENTRALE
Mo-Do: 07:30 - 12:30 Uhr
und 13:00 - 16:45 Uhr
Fr: 07:30 - 13:00 Uhr

Telefon: +49 5932-9966-0

KUIPERS auf Facebook
www.facebook.com/KuipersCNC
 
Drucken   Seitenanfang
© 2017 Kuipers, 21.09.2017   AGB | AEB